Aktuelles

Skiflohmarkt und Skibazar in Gauting und Forstenried

vom 15.10.2017

Die Tage werden wieder kürzer und die Abende länger. Man begibt sich in den Keller oder auf den Dachboden. Was, das habe ich noch? Wo waren eigentlich nochmal meine Skischuhe? Hups, die Skier waren doch viel zu kurz.

Für alle, die sich hier wiederfinden konnten, haben wir etwas. Auch in diesem Jahr könnt ihr bei uns eure nicht genutzten Wintersportartikel verkaufen bzw. zu günstigen Preisen neue erwerben. Einmal in Gauting und einmal in Forstenried.

Skiflohmarkt in Gauting
Termin: Samstag, 11.11.17 von 13 bis 15 Uhr
Ort: Turnhalle des Gautinger SportClub (Leutstettener Str. 50, 82131 Gauting)
Gegen eine geringe Gebühr gibt es Tische an denen jede/r individuell Dinge kaufen und verkaufen kann. Veranstalter ist die Bergsportabteilung des Gautinger SportClub.

Skibazar in Forstenried
Termin: Samstag, 18.11.17 von 11 bis 14 Uhr
Ort: Alten- und Service-Zentrum Fürstenried Ost (Züricher Str. 80, 81476 München)
Bei dem Skibazar gibt es keine Möglichkeit des eigenen Verkaufs. Ab 11 Uhr könnt ihr uns eure zu verkaufenden Artikel geben und direkt in denen der anderen Leute stöbern. Ab 13:30 Uhr holt ihr dann entweder euer Geld oder eure nicht verkauften Artikel wieder ab.

Bei beiden Terminen könnt ihr euch zu unserem Programm anmelden oder erstmal unverbindlich von uns beraten lassen.

 


 

Unser neuer Vorstand für die Saison 17/18

vom 13.10.2017

Am vergangenen Mittwoch fand unsere erste ordentliche Mitgliederversammlung statt und gab uns damit die Möglichkeit eines Rückblicks auf die erste Saison als eigener Verein.

Nach unserer Ausgründung standen wir natürlich erst einmal vor der großen Aufgabe alle rechtlich erforderlichen Vorgaben zu erfüllen und gleichzeitig alle Ski- und Snowboardlehrer/innen sowie die Teilnehmer/innen der vergangenen Jahre für den neuen Verein zu begeistern. Dies ist uns durchaus gelungen. Der Verein hat nun 184 Mitglieder mit einem Durchschnittsalter von 24,5 Jahren. Auch auf der finanziellen Seite blicken wir erfolgreich auf das erste Jahr zurück und können mit einer finanziellen Sicherheit in die neue Saison starten.

Bei der Versammlung wurde außerdem ein neuer Vorstand gewählt. Weiterhin dabei sind Emil Mahr (Vorsitzender), Daniel Leicher (1. Stellvertreter) sowie Simon Hennen (Kassenwart). Neu hinzugekommen sind Jonas Brauner (2. Stellvertreter) und Bianca Kölbl (Schriftführerin).

Nach einigen Monaten der Planung starten wir nun mit vielen neuen Ideen und einem leicht veränderten Programm in die Saison 17/18 und hoffen auf viel Schnee!