Davos Trainingscamp

Zurück zur Übersicht

Davos, die höchstgelegene Stadt Europas, ist einmal mehr unser idealer Ausgangspunkt für Skigenuss im Frühjahr – dieses Mal von Donnerstag bis Sonntag! Die legendäre Parsenn-Abfahrt, die malerischen Seitentäler Dischma, Sertig und Sapün und der Flair von Thomas Manns Zauberberg sind nur einige der zahlreichen Highlights.

Der Luftkurort bietet mit den vier Skigebieten Davos-Parsenn-Klosters, Jakobshorn, Rinerhorn und Madrisa ein Höchstmaß an Abwechslung in der faszinierenden Landschaft Graubündens.

Neben Tipps zur Skitechnik auf der Piste wollen wir gemeinsam auch einige der zahlreichen gesicherten Skirouten erkunden, und so die Einsamkeit genießen und unsere skifahrerischen Erfahrungen in unterschiedlichen Geländeformen und Schneearten erweitern.

Das familiäre Club Hotel liegt zentral in Davos-Platz und bietet neben einem hoteleigenem Schwimmbad auch eine finnische Sauna. Alle Skigebiete sind bequem mit dem im Skipass inbegriffenen Ortsbus oder der Rhätischen Bahn zu erreichen.

Do, 26.03.2020 (abends) bis So, 29.03.2020

Donnerstagabend (in Fahrgemeinschaften), auf Wunsch und bei entsprechender Nachfrage können wir uns auch schon Donnerstagmittag zum gemeinsamen Einfahren treffen (+45 € für den Skipass)

Davos-Platz / Hotel: Club Hotel Davos

3 Tage Guiding und Training mit DSV-Skilehrern, 3 ÜN mit HP im Doppelzimmer (Einzelzimmer 30 € Aufpreis) und 3 Tage Skipass.

Sicheres, paralleles Befahren aller Pisten, Begeisterungsfähigkeit für die Schönheit der Schweizer Bergwelt

3 Tage Guiding mit DSV-Skilehrern, 3 ÜN mit HP im Doppelzimmer + 3 Tage Skipass: € 520,-
(Einzelzimmer 30 € Aufpreis)

19.02.2020

Häufige Fragen

oder direkt bei


Die Anmeldung ist leider nicht mobil optimiert. Hierfür empfehlen wir ein Tablet oder Computer zu nutzen.

Anmeldung

Davos Trainingscamp Anmeldung in Kürze

“Genussskifahren und Lernen kombiniert in einem Kurzurlaub ist genau mein Ding.”